Katharina Ulke

 

 

geboren in Düsseldorf

1993            
Studium an der Berkeley University of California (Englisch) / USA

1998-1999
Studium an der Akademie der Bildenden Künste Athen (Kunst) /Griechenland

1996 - 2002
Studium Lehramt Kunst an der Akademie der Bildenden Künste (AdBK) München

2002
Arbeitsaufenthalt Griechenland (DAAD Stipendium)

2002
Staatsexamen

2004 - 2009
Studium Freie Malerei und Grafik an der AdBK München,
Klasse Prof. Sean Scully und Klasse Prof. Günther Förg

2008
Meisterschülerin

2009
Diplom

lebt und arbeitet in München und am Ammersee

 

 


Ausstellungen / Projekte


2021

Heimat - Ausstellung der Münchener Secession / Stadtgalerie Altötting

2020
Kulissenwechsel - Raummodelle, Städtische Galerie Traunstein
Strich-Code, Lyonel-Feininger-Galerie, Quedlinburg
Art Salon, Projektraum streitfeld, München
Pinnwand, Verein für Originalradierung, München

2019
zeitlang-Erwin Legl und Katharina Ulke / Hans Reiffenstuel-Haus, Pfarrkirchen
Fingerzeig, Verein für Originalradierung München
...aber fein, Mitglieder-Ausstellung der Münchener Secession, Hans Reiffenstuel-Haus, Pfarrkirchen;


2018
©,COPIERIGHTS´©, Kunstraum München
druckfrisch / Radierverein München
druckfrisch / Neue Galerie Landshut
mittendrin / Galerie der KVD Dachau
look at the sky / Rathaus Herrsching am Ammersee

2017
unterwegs / Verein für Originalradierung München

2016
zum Glück / Städtische Galerie im Cordonhaus Cham
Mitwirken beim Film Im Reich der Schwärze / vier Filme zur Kunst der Radierung, tasca films munich
PLANPARALLEL #8, Neue Galerie Landshut

2015
was bleibt, Julia Beer und Katharina Ulke im Radierverein München
14. Nachtansichten/ Bielefeld-München-abstrakt, Schauraum Aatifi, Bielefeld
Win/Win2015, Tamarind Institute, Albuquerque,New Mexico, USA
Art Karlsruhe
planparallel #7, Kulturwerkstatt Kloster Fürstenfeldbruck

2014
'empty space' - „hommage à Günther Förg“, kp-projects / Galerie Braun-Falco, München;
planparallel #6, Neue Galerie Landshut
Common Ground, Gemeinschaftsausstellung mit N. Salafia, L. Gascoigne und N. Jerczynski, Helmholtz-Institut München
ML Mona Lisa, ZDF-Filmreportage "Der Weg in die Selbständigkeit / Pablo & Paul"
Straub |  Ulke, Neue Galerie Landshut
Stroke Art Fair München
kp-projects Künstlerbuch ehemaliger Studenten von Prof. Günther Förg zur Gedenkveranstaltung ihres verstorbenen Professors, Museum Brandhorst, München

2013
Leihweise, Artothek München
schwarz &, Galerie Klaus Lea, München

2012
Pure Print, 2. Europäische Lithotage München, Galerie Jahn, München
art Karlsruhe
Schleinkofer / Ulke, art:phalanx Regensburg

2011
St. Johns Wort,Alexander Johannes Kraut/Zusammenschau mit Anton Kirchmair und Katharina Ulke, Verein für Originalradierung München
Kunst braucht Standort, Atelierhaus Dachauerstrasse, München
planparallel, Verlagspraesentation, Verein für Originalradierung, München

2010
Die ersten Jahre der Professionalität 29, Galerie der Künstler, bbk München
Sendegebiet 155, Landsbergerstrasse 155, München
Druckgrafik aus München, Galerie Prisma, Bozen, Italien

2009
Grafik-Triennale Grenchen, Schweiz
16. Kunstpreis Aichach
Deutsch-Niederlaendische Grafikbörse Borken, Grafik-Kalender 2009, Büchergilde FFM
Weltraum Retrospektive, Städtische Kunsthalle München - Lothringer 13, München
Bayer. Staatskanzlei: Auftakt zum Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation, AdBK München
Gute Vorsätze, Zweigstelle Berlin, Berlin

2008
absolutely, Tamarind-Institute for Lithography, Albuquerque, New Mexico / USA
Tabor Grafik-Kalender 2009, Büchergilde Berlin
Product Placement, Krämersche Kunstmühle München
Grafik-Kalender 2009, Tabor Presse, Berlin
15. Kunstpreis, Kunstverein Aichach
Weltraum, Rumford 26, München
Treffpunkt München, KHG München

2007
Das kleine Format, Köglturm Aichach
junge kollegen, Galerie des Vereins für Originalradierung, München (Katalog)
lines, Schloss Haldenstein / Graubünden, Schweiz

2006
13. Kunstpreis, Kunstverein Aichach
finale, Klasse Sean Scully, AdBK München

2005
Moving Exhibition, Klasse Sean Scully, AdBK München

2003
50-500, Galerie die praxis, Neuötting

2002
Irland, AdBK München
dicke Schinken & fette Schwarten, Münchner Stadtbibliothek am Gasteig, München

2001
Kunstpreis Burg Wissem, Troisdorf

2000
edition value, Münchner Börse, München
Kunstpreis Böhmler, München
Galerie Art Attak, Neuburg
reflections shelter heaven, Jahresausstellung, Haus der Kunst München
ALU, Galerie Solstandet (Ystad), Schweden

1999
Ägäische Nächte, Glyptothek, München

1998
karti kai pinelo; Pinakothek Mythimna, Mytilini, Griechenland

 

 

Förderungen / Stipendien


Artist in Residence Graubünden, Schloss Haldenstein, Schweiz
Projektstipendium Tamarind-Instititute for Lithography Albuquerque, New Mexico/USA
Katalogförderung-LfA Förderbank München
Stipendium im Frans-Masereel-Centrum für Druckgrafik, Kasterlee, Belgien
DAAD-Stipendium Griechenland

Erasmus - Stipendium Griechenland
Aufenthalts-Stipendium Cill-Rialaig-Projects, Ballinskelligs, Irland

 


Ankäufe durch Sammlungen und Institutionen


Staatliche Graphische Sammlung München
Städtische Galerie Cham
Helmholtz-Institut München
Artothek München
LfA Förderbank München
Bayerische Staatsgemäldesammlung
Tamarind-Institute, Albuquerque / USA
Frans-Masereel-Centrum für Druckgrafik, Kasterlee, Belgien
BMW München
Landes Zentralbank Bayern, München
Königliches Museum der Schönen Künste, Antwerpen, Belgien


Künstlerische Vereinigungen / Vertretungen


Münchener Secession
Verein für Originalradierung München
bbk Oberbayern
VG Bild Kunst
planparallel
Pablo & Paul
kp-project


Lehrtätigkeiten:

 

seit 2016 freier Unterricht im Bereich Malerei und Druckgrafik im Atelier Streitfeld33

2016 Dozentin an der Kunstakademie Kolbermoor
2012 Dozentin für transform (künstlerische Fortbildungen für Kunsterzieher an der Akademie der Bildenden Künste München: Zusammenarbeit des Lehrstuhls und der Medienpädagogik an der AdBK mit dem Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. - https://www.transform-kunst.de/)

seit 2011 / 2012 Dozentin bei der MVHS

2000 Sommerakademie Neuburg